Haus Deister

neubau in nieder-olm

Auftraggeber:
Dr. Daniel Deister, Nieder-Olm

Ausgewählt für den Tag der Architektur 2009

Fertigstellung 2009

In den rheinhessischen Weinbergen wurde ein Niedrigenergiehaus für eine 4-köpfige Familie konzipiert. Das Haus zeichnet sich im Innern durch gut durchdachte und auf die Bedürfnisse einer jungen Familie zugeschnittene Raumbeziehungen aus. Das Zentrum bildet ein großer, offener Wohn- und Essbereich über 2 Geschosse mit einer offenen Treppe und einer umlaufenden Galerie. Eine Lüftungsanlage mit Erdwärmetauscher, 3-fach verglaste Fenster und eine optimale Gebäudedämmung senken die Energiekosten.