Plenarsaal im Landesmuseum Mainz

Interimsunterbringung

Auftraggeber:
Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung,
Mainz

Fertigstellung 2016

Umbau der Steinhalle des Landesmuseums Mainz für die Interimsunterbringung des Plenarsaals des Landtags Rheinland-Pfalz. Die Interimsunterbringung wurde für die Zeit des Landtagsumbaus auf 5 Jahre angelegt. Dabei wurde das Plenargestühl des Landtags abgebaut und 1 : 1 in der Steinhalle wieder aufgebaut. Ein Teil der Stein-Exponate ist in die Räumlichkeiten integriert bzw. im 6 m hohen Steinregal gelagert. Bis heute ist die Interimslösung entgegen der ursprünglichen Planung nicht zurückgebaut, sondern wird u. a. für Tagungen und für das Jugendparlament Rheinland-Pfalz genutzt.